Kühlhaus – ein weiterer Schritt zu einem gemütlichen Rastplatz

Wir nutzten die „ruhige“ Covid-19-Zeit und beschlossen spontan an einem Juni-Wochenende bei den Renovierungsarbeiten beim Kühlhaus im Oberort fortzufahren.

Am Freitag wurde der Kanal für das Regenwasser gelegt und die Vorbereitungen fürs Pflastern vorm Kühlhaus getroffen. Rund ums Kühlhaus wurde ein Traufenpflaster gelegt. Nach Erledigung der Erdarbeiten wurde die Fläche begradigt und Gras angebaut.

Am Samstag wurde vorm Kühlhaus tatkräftig bei großer Hitze gepflastert. Finalisiert wurde das Platzerl am Montag und mit ein paar Gläschen Wein eingeweiht.

Obwohl das Projekt „Kühlhaus“ noch nicht beendet ist, können die öffentlich zugänglichen Bücher-Spiele-Schränke im Eingangsbereich und die Sitzgelegenheit vor dem Kühlhaus bereits jetzt schon genutzt werden.

Wir danken den Helfern für den kurzfristigen Einsatz und freuen uns schon auf weitere gemeinsame Tätigkeiten!

Am Montag, den 10. August 2020 um 17:00 Uhr treffen wir uns wieder beim Kühlhaus, um die Sitzgarnitur abzuschleifen und zu streichen. Sollten genügend Personen anwesend sein, können wir auch andere Arbeiten in Angriff nehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code